WebKamera Erdmännchen im Londoner Zoo in der Stadt London Großbritannien

Vergiss nicht, andere Webcams zu sehen.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare und melden Sie Fehler

Wir versuchen für Sie, um die Welt zugänglicher Online-Web-Kamera. Lassen Sie Ihre Bewertungen und Kommentare

Kommentar hinzufügen Fehler melden
Kommentar zu Web-Kamera
Fehlermeldung

Teilen Sie Webcams mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken

Über die Web-Kamera "Erdmännchen im Londoner Zoo" in der Stadt London

Erdmännchen sind erstaunliche Tiere, die im bekannten Cartoon als Hauptfiguren verwendet wurden. Sie leben in großen Herden in irdenem Nerz, von denen sie schauen, wenn es notwendig ist, Nahrung zu bekommen. Ihr Hauptunterscheidungsmerkmal ist Ängstlichkeit, jede unangenehme Bewegung oder eine Annäherung an echte Gefahr, und diese Tiere zerstreuen sich in ihren Höhlen. Damit die Menschen die Erdmännchen nicht in ihrer natürlichen Umgebung sehen konnten, wurden sie in einen Zoo gebracht, hier haben Kinder und Erwachsene mehr Möglichkeiten, mit Tieren zu kommunizieren, aber sie selbst haben möglicherweise keine Angst vor irgendetwas. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, Ihrem Kind mehr Wissen über seine Umgebung zu vermitteln. Die vor der Voliere installierte Webcam hilft dabei, diese Informationen kostenlos an Menschen auf der ganzen Welt weiterzuleiten. Sie haben lediglich einen Computer und das Internet. Die Webcam bedeckt die Voliere fast vollständig mit Tieren. Erdmännchen sind solche Tiere, die es ihnen nicht erlauben, sie für längere Zeit in ihrer natürlichen Umgebung zu betrachten. Daher sind Videoübertragungen eine gute Möglichkeit, sie kennenzulernen. Der Mensch hat künstliche Bedingungen geschaffen, damit sie ihre Lebensweise beobachten können, aber nicht jede Stadt hat einen Zoo, in dem Erdmännchen normalerweise existieren können, der Grund dafür kann ein unangemessenes Klima sein. Eine Webcam in London bietet nicht nur die Möglichkeit, den örtlichen Zoo zu sehen, sondern diese Tiere auch tagsüber und nachts zu beobachten und sich Notizen darüber zu machen, wie sich ihr Verhalten ändert und wie sie sich in kleinen Herden verhalten. Die Webcam arbeitet rund um die Uhr im Real-Modus, obwohl es nachts nicht so einfach ist, Tiere zu betrachten. Tierpfleger dimmen das Licht und die Tiere gehen selbst ins Bett, so dass ihre Aktivität verringert wird. Nach dem Morgengrauen haben Sie mehr als zwölf Stunden Zeit, um Ihre eigenen Beobachtungen und Notizen zum Leben der Erdmännchen zu machen. Es ist töricht, diese Gelegenheit nicht zu nutzen.

Andere Web-Kamera London