WebKamera Panoramablick auf die Seine in der Stadt Paris Frankreich

Vergiss nicht, andere Webcams zu sehen.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare und melden Sie Fehler

Wir versuchen für Sie, um die Welt zugänglicher Online-Web-Kamera. Lassen Sie Ihre Bewertungen und Kommentare

Kommentar hinzufügen Fehler melden
Kommentar zu Web-Kamera
Fehlermeldung

Teilen Sie Webcams mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken

Über die Web-Kamera "Panoramablick auf die Seine" in der Stadt Paris

Die Seine ist 776 km lang und entspringt im Osten Frankreichs in der Provinz Burgund. Die Seine In der nordfranzösischen Tiefebene (dem Pariser Becken) schützt sie sich in der Pariser Region durch zahlreiche Wendungen. Es fließt in die Bucht des Ärmelkanals in der Nähe der Stadt Le Havre. Mehrere Zuflüsse fließen in die Seine, die wichtigsten sind: die rechten sind Marna, Ob und Oise, die linke ist Jonna. Das Wasserbecken wird hauptsächlich aufgrund der Regenfälle wieder aufgefüllt und von November bis März steigt das Wasser. Sena hat immer das Herz und die Seele von Paris gewesen, von den Tagen beginnt, wenn keltische Stämme parizeev in der Mitte des III Jahrhundert vor Christus (im Namen des Stammes den Namen der Hauptstadt von Frankreich kommen), gegründet, um die Fischerdörfer entlang der Flussufer. Seine ist eine große schiffbare Autobahn, die Haupthäfen dieser Wasserstraße sind Paris, Le Havre und Rouen. Viele künstliche Kanäle verbinden die Seine mit anderen Flüssen. Heute ist die Seine ein wichtiger Faktor für die Entwicklung der Stadt, inoffiziell gilt sie als das 21. Arrondissement von Paris (es gibt 20 von ihnen). Es wird geglaubt, dass die Hauptstadt von Frankreich in zwei Teile geteilt ist: das rechte Ufer des Flusses, wo sich der kommerzielle und geschäftliche Teil der Stadt und das linke Ufer mit seinem kulturellen und pädagogischen Leben konzentrieren.

Andere Web-Kamera Paris